Herzlich willkommen in der Evangelischen Petruskirchengemeinde Gablenberg

Schön, dass Sie bei uns reinschauen –

 

Wir heißen Sie herzlich willkommen in der Evangelischen Petruskirchengemeinde Gablenberg!

 

Auf diesen Seiten sind allerhand hilfreiche Informationen über unsere (vielleicht auch Ihre) Kirchengemeinde zusammengestellt.

 

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeinde oder die Adressen unserer Gebäude oder die Öffnungszeiten des Gemeindebüros.

Auch wann wir in der Petruskirche Gottesdienst feiern und natürlich auch eine Übersicht über unsere Gruppen und Kreise und anderen Aktivitäten in der Gemeinde.

 

Wir bemühen uns, diese Seiten beständig auf dem Laufenden zu halten – unter Umständen kann es sich aber doch auch lohnen, das eine oder andere auch in der letzten Ausgabe unseres Gemeindebriefs nachzulesen. Der ist auf diesen Seiten als Pdf eingestellt.


Gerne können Sie bei Fragen und Unklarheiten bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Gemeinde nachfragen.


Kirche besteht aus Menschen.  Die sind nicht perfekt, aber die freuen sich in aller Regel, wenn ihre Angebote auf Ihr Interesse stoßen.

 

Darum sagen wir: Auf Wiedersehen!


Wir freuen uns, wenn Sie nicht nur elektronisch, sondern leibhaftig mit uns in Kontakt treten!

 

Im Namen des Kirchengemeinderates der Petruskirchengemeinde,

 

Ulrike Wolff                                
(1. Vorsitzende des KGR) 

 

Pfrin. Katharina Roos
(geschäftsführendes Pfarramt)

Informationen zu unseren Baumaßnahmen

Bitte klicken Sie hier

Petruskirchengemeinde

Zur Zeit gibt es keine Meldungen

 

 

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Zur Nahost-Tagung der Akademie Bad Boll

    Die Tagung zum Nahost-Konflikt der Evangelischen Akademie Bad Boll an diesem Wochenende steht in der Kritik, hauptsächlich Israel-Kritiker der BDS-Bewegung (Boycott - Desinvest - Sanction) zu Wort kommen zu lassen, Aktivisten hatten die Landeskirche aufgefordert, die Tagung abzusagen. Landesbischof July bezieht Stellung.

    mehr

  • „Eine besondere Verantwortung“

    Seit zwei Jahren gibt es die Projektstelle Friedenspädagogik der Landeskirche. Was sind die Aufgaben? Welche Themen stehen derzeit im Vordergrund? Ute Dilg hat mit den beiden Friedenspädagogen Johannes Neudeck und Hannah Geiger gesprochen.

    mehr

  • „Friede sei ihr erst Geläute“

    Unter diesem Motto aus Friedrich Schillers Lied von der Glocke lädt das Europäische Kulturerbejahr 2018 zum europaweiten Glockenläuten anlässlich des Internationalen Friedenstags am 21. September ein. Daran beteiligen sich auch viele evangelische Gemeinden in Württemberg.

    mehr