Herzlich willkommen in der Evangelischen Petruskirchengemeinde Gablenberg

Was ist wirklich wichtig für uns?

Diese Frage treibt uns sicher alle seit Corona auf neue Weise um.
Vieles von dem, was uns wichtig ist, war verboten durch den Lockdown.
Vieles von dem, was uns wichtig ist, bleibt verboten,
auch wenn das öffentliche Leben wieder langsam anläuft.

Immerhin - wir dürfen wieder "echte" Gottesdienste feiern,
allerdings nur unter strengen Corona-Auflagen:
Bis zu 55 Personen dürfen wir sein; wir müssen auf Abstand sitzen, sollten wenn möglich Masken tragen und dürfen nicht singen.
So viel in Kürze - die diensthabenden Kirchengemeinderät*innen werden Sie am Eingang genauer informieren.

Ab Sonntag, 10.05., 10 Uhr geht es wieder los - wir freuen uns trotz allem sehr darauf,
Sie (wieder) zu sehen und miteinander "in echt" Gottesdienst zu feiern;
denn das ist für uns als Petrusgemeinde wirklich wichtig!

 

Weitere Hinweise und spezielle Angebote für Corona-Zeiten finden Sie
unter der Registerkarte Aktuelles.

 

Wir PfarrerInnen sind für Sie jederzeit ansprechbar und stehen zu Gesprächen zur Verfügung.
Zögern Sie nicht uns anzusprechen oder anzurufen.

Ihre PfarrerInnen

Katharina Roos          Severin Fetzer          Florentine Bückle
0711/ 465455           0711/ 466113           0711/ 65620410

 

 

Petruskirchengemeinde

Zur Zeit gibt es keine Meldungen

 

 

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 25.05.20 | „Suizide können wegen Corona zunehmen“

    Auch für die Notfallseelsorge ist die Corona-Zeit eine Ausnahmesituation, sagt Ulrich Gratz, Leiter der Notfallseelsorge im Landkreis Ludwigsburg und evangelischer Pfarrer in Oberriexingen. Im Gespräch mit dem Evangelischen Pressedienst (epd) erklärt er, wie die Notfallseelsorge sich auf die Pandemie eingestellt hat und was Menschen tun können, die sich vor dem Virus fürchten.

    mehr

  • 25.05.20 | Segnungsgottesdienst in der Leonhardsgemeinde

    Unter großem Medieninteresse hat am Sonntag in der Stuttgarter Leonhardskirche der erste Segnungsgottesdienst in der Landeskirche für ein gleichgeschlechtliches Paar stattgefunden.

    mehr

  • 23.05.20 | „In Verantwortung vor Gott und den Menschen“

    Zum Tag des Grundgesetzes am 23. Mai 2020 würdigt Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July dankbar die Errungenschaften der Demokratie in Deutschland, deren zentrale Werte das Grundgesetz 'in Verantwortung vor Gott und den Menschen' bewahre.

    mehr