Herzlich willkommen in der Evangelischen Petruskirchengemeinde Gablenberg

Schön, dass Sie bei uns reinschauen –

 

Wir heißen Sie herzlich willkommen in der Evangelischen Petruskirchengemeinde Gablenberg!

 

Auf diesen Seiten sind allerhand hilfreiche Informationen über unsere (vielleicht auch Ihre) Kirchengemeinde zusammengestellt.

 

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeinde oder die Adressen unserer Gebäude oder die Öffnungszeiten des Gemeindebüros.

Auch wann wir in der Petruskirche Gottesdienst feiern und natürlich auch eine Übersicht über unsere Gruppen und Kreise und anderen Aktivitäten in der Gemeinde.

 

Wir bemühen uns, diese Seiten beständig auf dem Laufenden zu halten – unter Umständen kann es sich aber doch auch lohnen, das eine oder andere auch in der letzten Ausgabe unseres Gemeindebriefs nachzulesen. Der ist auf diesen Seiten als Pdf eingestellt.


Gerne können Sie bei Fragen und Unklarheiten bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Gemeinde nachfragen.


Kirche besteht aus Menschen.  Die sind nicht perfekt, aber die freuen sich in aller Regel, wenn ihre Angebote auf Ihr Interesse stoßen.

 

Darum sagen wir: Auf Wiedersehen!


Wir freuen uns, wenn Sie nicht nur elektronisch, sondern leibhaftig mit uns in Kontakt treten!

 

Im Namen des Kirchengemeinderates der Petruskirchengemeinde,

 

Ulrike Wolff                                
(1. Vorsitzende des KGR) 

 

Pfrin. Katharina Roos
(geschäftsführendes Pfarramt)

Informationen zu unseren Baumaßnahmen

Bitte klicken Sie hier

Petruskirchengemeinde

Zur Zeit gibt es keine Meldungen

 

 

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 22.08.19 | Früherer EJW-Vorsitzender gestorben

    Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) trauert um seinen ehemaligen Vorsitzenden Harald Alber. Der 57-Jährige ist nach langer, schwerer Krankheit gestorben, teilte das EJW am Donnerstag mit.

    mehr

  • 22.08.19 | Weniger antisemitische Straftaten im Land

    In den ersten sechs Monaten dieses Jahres ist die Zahl antisemitischer Straftaten in Baden-Württemberg zurückgegangen. Laut Innenministerium ermittelte die Polizei in 46 derartigen Fällen; im vergangenen Jahr gab es insgesamt 136 antisemitisch motivierte Straftaten.

    mehr

  • 21.08.19 | „Neubau-Pläne nicht auf Gemeinde-Kosten"

    Der auf rund 65 Millionen Euro Kosten geschätzte Neubau des Oberkirchenrats der evangelischen Landeskirche verursache keinen zusätzlichen Sparzwang für die rund 1.300 Kirchengemeinden. Das versicherte der Direktor des Oberkirchenrats, Stefan Werner, gegenüber dem „Evangelischen Gemeindeblatt in Württemberg".

    mehr