Herzlich willkommen in der Evangelischen Petruskirchengemeinde Gablenberg

Unsere Kirche

Schön, dass Sie bei uns reinschauen –

 

Wir heißen Sie herzlich willkommen in der Evangelischen Petruskirchengemeinde Gablenberg!

 

Auf diesen Seiten sind allerhand hilfreiche Informationen über unsere (vielleicht auch Ihre) Kirchengemeinde zusammengestellt.

 

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeinde oder die Adressen unserer Gebäude oder die Öffnungszeiten des Gemeindebüros.

Auch wann wir in der Petruskirche Gottesdienst feiern und natürlich auch eine Übersicht über unsere Gruppen und Kreise und anderen Aktivitäten in der Gemeinde.

 

Wir bemühen uns, diese Seiten beständig auf dem Laufenden zu halten – unter Umständen kann es sich aber doch auch lohnen, das eine oder andere auch in der letzten Ausgabe unseres Gemeindebriefs nachzulesen. Der ist auf diesen Seiten als Pdf eingestellt.


Gerne können Sie bei Fragen und Unklarheiten bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Gemeinde nachfragen.


Kirche besteht aus Menschen.  Die sind nicht perfekt, aber die freuen sich in aller Regel, wenn ihre Angebote auf Ihr Interesse stoßen.

 

Darum sagen wir: Auf Wiedersehen!


Wir freuen uns, wenn Sie nicht nur elektronisch, sondern leibhaftig mit uns in Kontakt treten!

 

Im Namen des Kirchengemeinderates der Petruskirchengemeinde,

 

Ulrike Wolff                                
(1. Vorsitzende des KGR) 

 

Pfrin. Katharina Roos
(geschäftsführendes Pfarramt)

Informationen zu unseren Baumaßnahmen

Bitte klicken Sie hier

Gemeindezentrum Petruskirchengemeinde Gablenberger Hauptstr. 92

Am 17. April ist es soweit.... Einweihung des neuen Gemeindezentrums der Petruskirchengemeinde hier finden sie das Programm

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Filmtipp: „Katharina Luther“

    Die Liebesgeschichte zwischen einem Mönch und einer entlaufenen Nonne kommt am 22. Februar ins Fernsehen: Im Ersten läuft der Film „Katharina Luther“. Sie war die Ehefrau von Kirchenreformator Martin Luther und ist eigentlich unter dem Namen „Katharina von Bora“ bekannt.

    mehr

  • „Was glaubst denn Du?“

    „Es geht um Religion, um die Christen und um die Muslime“, erklärt Ylva. Die 8-Jährige dreht an einer der dreidimensionalen Texttafeln. Diese ist Teil einer Ausstellung für Kinder über das Christentum und den Islam mit dem Titel „Was glaubst denn Du?“. Bis 26. Februar ist sie noch im „bibliorama – das bibelmuseum stuttgart“ zu sehen. Am Donnerstag, 16. Februar, hatte die Ausstellung prominenten Besuch.

    mehr

  • Religiöse Bildung wird immer wichtiger

    Bei der zentralen Veranstaltung der Kirchen bei der Bildungsmesse didacta diskutieren heute unter dem Titel „ZusammenLeben gestalten – Pluralitätswert Religion?“ Staatssekretär Volker Schebesta, Oberkirchenrat Werner Baur und Prof. Dr. Magnus Striet von der Theologischen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.

    mehr